Außerschulische Partner

DANKE für das Arbeitsheft „ISS! WAS?“

Unsere Schüler beschäftigen sich im Sachunterricht mit unterschiedlichen Themen. Dazu gehört auch die gesunde Ernährung. Viele Kinder wissen, dass sie für ihre Gesundheit und ihr tägliches Wohlbefinden ein wichtiger Bestandteil ist.
Damit wir bei diesem Thema viele Sachen ausprobieren können, möchten wir uns auf diesem Weg bei den Sponsoren, die die Erstellung des Mal- und Arbeitsbuches zum Thema Ernährung „ISS! WAS?“ - unterstützt haben, bedanken. Das Arbeitsheft ist vielfältig und bietet den Schülern auf unterschiedliche Art und Weise zu arbeiten oder zu experimentieren. Wir sind glücklich, es zu haben und im Unterricht nutzen zu können.
iss_was
Danke, sagen die Grundschüler und Sachunterrichtslehrer sowie der Kochkurs aus Mittenwalde den folgenden Unternehmen aus Mittenwalde:
  • Pflegedienst Kehle GmbH in Mittenwalde
  • Hotel Waldschlößchen in Mittenwalde
  • Sylvia Nähring
    Kochkursbetreuerin
    Grundschule Mittenwalde

    In unserer Arbeit werden wir von einer Vielzahl außerschulischer Partner unterstützt.


    Kooperationsvereinbarungen

  • Kooperationsvereinbarung zwischen der Grundschule und der Kindertagesstätte “Nesthäkchen” Mittenwalde, der Kindertagesstätte “Stochennest” Ragow und der Kindertagesstätte “Regenbogen”Schenkendorf vom 09.10.2007
  • Kooperationsvereinbarung zwischen der Grundschule Mittenwalde und dem Polizeipräsidium Frankfurt / Oder vom 21.01.2008
  • Kooperationsvereinbarung zwischen Grundschule Mittenwalde und dem Friedrich-Schiller-Gymnasium in Königs Wusterhausen vom 08.12.2010
  • Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Gymnasium Kadinal Stefan Wyszynski sowie der Grundschule in Stare Miasto in Polen und der Grundschule Mittenwalde vom 27.10.2007
  • Vereinbarung zwischen Stadt Mittenwalde / Grundschule Mittenwalde und der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen vom 02.12.2008
  • Kooperation Sportverein/Sportverband Netzhoppers und Grundschule Mittenwalde vom 24.09.2010 (jährlich)
  • Vereinbarung im Rahmen des Kinderschutzes zwischen dem Allgemeinen Sozilalen Dienst des Landkreises Dahme-Spreewald und der Grundschule Mittenwalde vom 08.10.2009
  • Kooperationsvereinbarung zwischen der Grundschule Mittenwalde und der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam vom 25.05.2009

  • Regelmäßige Zusammenarbeit mit weiteren Partnern

  • Heimatverein Mittenwalde Herr Lastander
  • Försterin Frau Göricke und Herr Herkt (Schulwald)
  • Schule am Sonnenhof (Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt “geistige Entwicklung”) – Schwarzlichttheater
  • Kartoffelprojekt (MAG)
  • Feuerwehr Mittenwalde (Sven Geiselberger Jugendwart)
  • Spielmannszug Mittenwalde (Herr Noske bzw. Frau Milhan)
  • Musikschule Frau Andrea Bigalke
  • Englische Theatergruppe “Platypus” aus Berlin
  • Landtag Potsdam (Ansprechpartnerin):
  • Sarah-Wiener-Stiftung (Ansprechpartner: Herr Rothe)
  • Frau Getschurek (Bastel AG im Haus)
  • Frau Roßteuscher und Jill Clougherty/Frau Weimann (Bibliothek AG im Haus)
  • Kita “Weinbergschnecke” Gallun
  • Buchhandlung Radwer